Dienstag, 24. Juli 2012

Ein Anfang.

Für mich. Und hoffentlich für manch' anderen ebenso.

Da ist er nun, mein Blog. Um meine Geschichte zu erzählen, mir selbst zu helfen, neues zu erproben und in regen Austausch mit Gleichgesinnten und Interessierten zu kommen. Teilhabe an einem individuellen Schicksal, so könnte man es wohl nennen. In jedem Fall soll es trotz all dem Individualismus interessant und trotz der teils traurigen Geschichte amüsant sein und werden.

Ich freue mich auf die Zeit mit euch und mit mir.

Lovely...

Kommentare:

  1. Ich freu mich mit UND ich bin gespannt, was du erzählen wirst :)

    Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du da bist! Ich freu mich sehr :)

      Löschen

Ich freue mich über jedes Wort.