Montag, 31. Dezember 2012

2013 - in besten Vorsätzen.

Das neue Jahr steht vor der Tür und insgeheim fragt man sich dann doch, was im kommenden Jahr passieren sollte. Was sich ändern müsste, was man sich wünscht. Eigentlich doch unsinnig, so etwas von einem Datum abhängig zu machen. Jederzeit könnte man sich selbst und das tägliche Leben verändern. Aber es ist nunmal so drin, zum Jahreswechsel diese Gedanken zu fokussieren.




Ich wünsche mir für 2013 Gesundheit und Glück. Und nicht nur mir, auch meiner Familie und meinen Freunden.

Ich möchte in 2013:

  • mehr Zeit intensiv mit meiner Tochter verbringen (ohne das Studium im Hinterkopf)
  • möchte meine Gedanken mehr sortieren und ausmisten
  • meine Gefühle besser annehmen
  • mir insgesamt klarer über mein Selbst werden
  • mehr Zeit für Freunde finden
  • meinen Hobbies regelmäßig nachgehen und die Kreativität weiter kitzeln
  • irgendwie den Zigaretten den Rücken kehren (mir fehlt noch der richtige Ansatz)
  • meinen Blog weiterhin in meiner Wunschmission ausschmücken
  • und auch ganz typisch: Sport auf meine wöchentliche to-do-Liste setzen.



Bleibt alle gesund und munter.

Liebste Grüße


Kommentare:

  1. Ich finde es viel sinnvoller, Wünsche zu formulieren, als durch Vorsätze Druck auf sich auszuüben. Mir gefällt dein Ansatz!
    Woher die ganzen Aberglauben kommen, kann ich auch nur bruchstückhaft erklären; Holunder hängt (wegen der weißen Blüten) irgendwie mit Frau Holle zusammen... aber ich liefere noch! Ich kann nur grade überhaupt nicht.
    Ich freu mich so auf das Danach, wenn ich euch allen eine gute Bloggerin sein kann ;)
    Für 2013 wünsche ich mir Durchhaltevermögen, Optimismus und ein dickes Fell... das vielleicht am Meisten, die Hochsensibilität ist manchmal ein echter Klotz am Bein, du kennst das bestimmt.
    Ich wünsche dir einen schönen Silvesterabend und einen guten Start ins neue Jahr. Vergiss nicht, Sauerkraut zu essen, damit das Geld nicht ausgeht! ;)
    Alles Liebe
    Kiki

    AntwortenLöschen
  2. Du Liebe,
    ich wünsche Dir heute einen ganz wunderbaren Jahresausklang und ein neues 2013 mit vielen Seelenblicken!

    Dank Dir für Deinen lieben langen Kommentar, der mich sehr berührt hat!

    Herzensgrüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. ohhh dankeschön :) Eines der schönsten Kommentare die ich bis jetzt bekommen habe, muss aufpassen das ich kein Pipi in die Augen bekomme ;D
    Schön das du das so schätzt!
    Mehr zeit für Tochter und Freunde sind doch super Vorsätze und lässt sich doch bestimmt gut umsetzten, drück dir die Daumen dabei :)
    Hoffe du bist gut ins neue Jahr gerutscht!
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Wort.