Freitag, 1. März 2013

***


Ich kann und will kurz vermelden, dass nun scheinbar der Frühling Einzug hält. E N D L I C H! Zwei Tage Sonne sind Urlaub für's Gemüt. Eigentlich. Denn irgendwie is' mir mulmig. Montag wandle ich mich vom selbstbestimmten Theoretiker zum fremdbestimmten Praktiker. Das ist aufregend, anders, ungewohnt. Und das beschäftigt mich so, dass ich momentan nicht fähig bin, einen vernünftigen - auch geplanten - Blogbeitrag zu verfassen. Bislang zumindest. Aber vielleicht schaffe ich es doch noch am Wochenende.

Jaaa jaa, ich bin manchmal wirklich komisch. Und das ist eine Selbsterkenntnis ;)

Ihr genießt schön euer Wochenende!


Kommentare:

  1. Ich denke am Montag an Dich und wünsche Dir einen guten Beginn! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir viel Erfolg beim Start ins Praktikum!
    Bei uns ist es grade auch ziemlich ruhig - Prüfungsstress allerorten.
    Ich denke aber an dich und drücke dir die Daumen <3

    Herzliebe Grüße
    von Kiki

    AntwortenLöschen
  3. Gleich der Nachtrag:
    Ich kleide mich tatsächlich anders, ich kaufe zum Beispiel keine fließenden, labberigen Stoffe mehr, seit ich weiß, dass die an mir einfach nicht gut aussehen. Und auch farblich habe ich mich umorientiert. Das hält mich nicht davon ab, in meine bequemen, "sicheren" Jeans-und-Pulli-Kombis zu schlüpfen, wenn ich nicht gesehen werden will, aber es ist gut zu wissen, was mich strahlen lässt. Auch Make up-mäßig.

    Sonst bin ich immernoch im Unistress - die schriftlichen Prüfungen stehen an, ich könnte echt drauf verzichten.
    Ich drück dich!
    Kiki

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Wort.